Baubiologie und Ihr Nutzen

Wohler- fühlen, mehr Freude, niedrigere Gesundheitskosten, geringeres Gesundheitsrisiko, naturnäher wohnen,

schöne Ziele die viele meiner Kunden bereits erreicht haben.

Gerne berate ich auch Sie  auf Ihrem Weg

 

Die Baubiologie

vereint Themen rund um Materialien, die Menschen in Gebäude einbringen sowie deren Wirkungen auf unser Wohlbefinden.

Baustoffe, Elektrische Installation, (Elektrosmog), Farben und Einrichtung, Licht, Radioaktivität, Radon.

Immer noch gibt es gesundheitsschädliche Stoffe, Chemikalien die uns krank werden lassen, gibt es zu hoch angesetzte maximale Arbeitsplatz-Konzentrationswerte (mak-Werte) und keine bindenden Werte für unsere häuslichen Bereiche.

So sind in manchem Privathaushalt mehr Schadstoffe festzustellen als an einer vielfach befahrenen Straßenkreuzung im Ruhrgebiet. Wer wollte da schon schlafen?

Baubiologie heißt für mich nicht nur professionelle Messergebnisse zu liefern. Ich habe gelernt, das gesamte physische und soziale Umfeld mit seinen Wechselwirkungen zu beachten.

Überwiegend bin ich im Großraum München tätig,  den Landkreisen Starnberg, Weilheim- Schongau, Landsberg, Garmisch- Partenkirchen, Fürstenfeldbruck, Augsburg sowie im nahen Ausland Österreich und Schweiz- aber auch in Norwegen, Niederlande.

Meine Spezialbereiche

Kenntnis zu Baumaterialien bis zu deren Wirkung auf Ihre Gesundheit.

Als Sachverständiger für Feuchte und Schimmel (TÜV),

TÜV Rheinland zertifiziert biete ich ein hohes Maß an Sicherheit bei der Fragestellung zu Feuchte und Schimmelbefall.

Als Radon-Fachperson (LfU)

(Bayerisches Landesamt für Umwelt) zertifiziert, berate ich mit  neuem Wissen zur Radon Problematik und helfe Ihnen sich vor gesundheitlichem  und finanziellem Risiko zu schützen.

 

Minimierung elektrischer, magnetischer und elektromagnetischer Felder

(Elektrosmog)

 

Sie erreichen mich unter T.08193 5635

Sollten Sie mich nicht gleich erreichen, bin ich evtl. mit einem Kunden im Gespräch oder im Auftrag unterwegs. Legen Sie nicht auf und lassen es bitte länger Läuten. Bei Außenaufträgen wird auf mobil umgeleitet. Ein Handy gehört heute dazu, doch haben Sie bitte Verständnis, wenn mobile Gespräche aus Vorsorgegründen kurz gehalten werden. Intensive telefonische Beratungen erfolgen meinerseits mit Schnurtelefon.

Sprechen Sie meinem Telefonautomat auf Band, wann Sie gut zu erreichen sind. In der Regel rufe ich umgehend zurück.